Aktuelles

 «  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 » »|

18.06.2014 - Theaterstück an der AFR

Text/Fotos: L.Willenberg

Rapunzel, Rapunzel, was ist mit deinen Haaren passiert?!"












Die Theater AG der AFR präsentierte ihr selbst entwickeltes Stück
und nahm die Zuschauer dabei mit auf eine lustige und ereignisreiche Reise
durch den Zauberwald.
Man traf alte Bekannte wie Schneewittchen und
die sieben Zwerge und erfuhr, was aus ihnen wurde, nachdem die
große Zeit der Märchen vorbei war...
                                                                                                                                                   

 

09.05.2014 - Schüler/innen auf Hannovermesse

Schülerinnen und Schüler der AFR erkunden die Hannover-Messe

Text/Foto: Fr. Bolte

Am Montag, den 07.April folgten 38 Zehntklässler der Anne-Frank-Realschule  der Einladung der Firma Jüke Systemtechnik aus Altenberge und Arnskötter Präzisionstechnik aus Greven zur Hannover Messe.

Zunächst besuchte die Schülergruppe dort gemeinsam die Stände zahlreicher Firmen aus dem Münsterland sowie die Handwerkskammer im Bereich „Industrial Supply“, bei denen anhand eines Automodells der Begriff „Zulieferer“ am Objekt verdeutlicht wurde. Im Anschluss daran hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die Hannover-Messe (weltweit wichtigste Industriemesse) selbstständig zu erkunden. Da sie insgesamt sieben Leitmessen von Industrieautomation über Energie, Greentec, Digital gesteuerte Fabriken und Zuliefererindustrie bis zur Mobilitätstechnik beherbergt, galt es hierbei Entscheidungshilfen bei der Auswahl zugeben. Dies wurde im Vorfeld durch die begleitende Lehrerin Frau Bolte und Herrn Hovestadt von der Firma Jüke Systemtechnik im Unterricht geleistet. So konnten die Jugendlichen das große Angebot optimal nutzen.
Dabei genossen die Schüler neben ausführlichen Informationen und Gesprächen auch Fahrten mit E-Autos, E-Rollern und Fahrsimulatoren. Etliche Roboter, Drohnenbrillen sowie 3-D-Drucker in vielen Variationen bestaunten sie in Aktion.
Im Forschungsbereich erhielten die AFRler Einblicke in die Ergebnisse von Jugend forscht, neuen  Fahrrad-Technologien und der Nano Technik. Auch Umweltthemen standen hoch im Kurs, wie  Windrad-Sensoren sowie Energie und Produkte aus Abfällen der Landwirtschaft als auch Kohle aus Müll.

Die begleitenden Lehrer waren sichtlich zufrieden und sprechen insgesamt von einem sehr gelungenen Tag mit einer  Vielzahl von interessanten Eindrücken, die erst einmal verarbeitet werden müssen. Sie sind sich sicher, dass den Messeneulingen auf kurz oder lang die ein oder andere entdeckte Neuerung der Messe im Alltag wiederbegegnen wird. Ein besonderer Dank gilt den beiden Firmen Jüke Systemtechnik und Arnskötter Präzisionstechnik, die diese Fahrt finanziell ermöglichten und somit bei den Schülern der AFR die Neugier wecken konnten und ihnen die Faszination von Technik in seiner vielfältigen Form vor Augen geführt haben.

09.05.2014 - AFR beim Verkehrssicherheitstag

AFR-Schüler beim Verkehrssicherheitstag
Text/Foto:Fr. Bolte

Am Dienstag nahmen alle Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs am Verkehrssicherheitstag in Rheine teil.
Nach einer kurzen Begrüßungs- und Eröffnungsrede des Veranstalters, dem Forum für Verkehrssicherheit in Rheine, wurde den Fahranfängern nach einem „Fallcrash“ die anschließende Rettungskette demonstriert.
Im Anschluss daran bot sich den AFRlern ausreichend Möglichkeit in Kleingruppen an verschiedenen Informations- und Aktionsständen der Polizei, Drogenberatung, DEKRA, Feuerwehr, Bundeswehr und vielen mehr ihre Erfahrungen zum Verhalten im Straßenverkehr insbesondere im Falle eines Unfalls zu erweitern.




















So konnten sie beispielsweise in einem Überschlagsimulator am eigenen Leib erfahren, wie man den Gurt in einer solchen Situation löst und sich aus dem Auto befreit. Die Wichtigkeit des Gurts wurde den Schülerinnen und Schülern ebenfalls bei einem Aktionsstand mit einer Geschwindigkeit von 10km/h bereits sehr deutlich.
„Dieser Tag war für die Jugendlichen mit Sicherheit sehr wichtig und hat hoffentlich allen die Augen geöffnet, im Straßenverkehr umsichtiger und verantwortungsvoller zu handeln!“, so Karola Bolte, begleitende und für die Verkehrserziehung verantwortliche Lehrerin der AFR.

30.04.2014 - Verabschiedung von C. Lengermann

 Text/Fotos:J. Verheyen

Nach 28 Jahren verabschiedet sich die AFR von ihrer Schulsekretärin Frau Lengermann






Am Mittwoch war es soweit: Frau Lengermanns letzter Tag an der AFR war gekommen.













Schweren Herzens hatten sich die Schülervertretung und das Kollegium schon Wochen im Voraus mit den Abschiedsfeierlichkeiten beschäftigt.
Zunächst durfte Frau Lengermann an ihrem letzten Tag ausschlafen und wurde anschließend zuhause standesgemäß von einem Fahrer mit Limousine abgeholt und zur Schule gefahren.

















Auf dem Schulhof wartete bereits die gesamte Schülerschar und empfing ihre Sekretärin mit tosendem Applaus!



Dann startete der eigentlich bewegende Abschied:












Die AFRler tanzten zu Ehren
Frau Lengermanns
gemeinsam einen
Flashmob zu dem Lied „Happy“,














wovon sich auch Frau Lengermann glücklich
und flotten Schrittes zum Mittanzen anstecken ließ.







Im Anschluss daran versammelten sich die Klassensprecher und -vertreter aus allen Klassen gemeinsam mit der Schulleitung und einigen Kollegen im Forum, um in einer Feier Frau Lengermann für ihre achtundzwanzigjährige Arbeit an der AFR zu danken.

Die Tanz-AG zeigte neben der Schulband ihr Können, die SV zeigte einen Film mit Statements der AFRler über und für Frau Lengermann und auch die Schülervertretung bedankte sich beim eigentlichen „Herz der AFR“, denn eines ist gewiss:


Wir alle werden Frau Lengermann vermissen!!

 

 

04.03.2014 - Neues vom Förderverein

Seit dem 20. Februar 2014 ist der Vorstand des Fördervereins wieder komplett. Auf der außerordentlichen Generalversammlung wurde Dirk Wienströer zum ersten Vorsitzenden, Gerwin Hennig zum zweiten Vorsitzenden und Ute Lensing als Schriftführerin gewählt.
Bruno Janat bleibt weiterhin Kassenwart. Die Beisitzer sind Andrea Gille, Ralph Bremer und Udo Heilemann.    Mehr Information hier

 «  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 » »|

powered by dev4u®-CMS von abmedia