Radfahrtraining für die 6er-Klassen

Die 6er Klassen führen wie jedes Jahr ein Radfahrtraining unter Leitung von Polizei-Hauptkommissar Dömer durch.

Bei der Durchführung dieses Projektes werden Schülerinnen und Schüler den Klassenstufe 9 und 10 für Betreuungs- und Aufsichtsaufgaben herangezogen. Außerdem werden Eltern gebeten, uns bei dieser Maßnahme zu unterstützen.
Jeder Klasse stehen jeweils 2 x 2 Übungsstunden zur Verfügung, die von Herrn Dömer (PHK), von dem unterrichtenden Lehrer, Eltern und Schülern begleitet werden. Nach dieser Übungsphase macht jede/r Schülerin und Schüler eine praktische Prüfung. Im Rahmen dieser Prüfung kontrolliert Herr Dömer auch alle Fahrräder erneut und verteilt, wenn nötig, Mängellisten, die von den Schülern abgezeichnet wieder vorgelegt werden sollen.
Fallen diese Ergebnisse stark aus dem Rahmen und ist damit die Teilnahme der Schülerinnen und Schüler am Straßenverkehr bedenklich, werden die Eltern von dem jeweiligen Klassenlehrer umgehend davon in Kenntnis gesetzt.
Nach der Auswertung bekommen die Schülerinnen und Schüler ein Zertifikat zur Prüfung.

powered by dev4u®-CMS von abmedia