Schulsanitätsdienst (SSD)





Niemand kann im Voraus berechnen, wann und wo ein Notfall eintritt – auch bei uns in der Schule nicht. Daher kann es sehr hilfreich sein, notwendige Kenntnisse und Fähigkeiten zu erlernen, um jederzeit anderen Menschen/Schülern helfen zu können.

Ab der 7. Jahrgangsstufe besteht an der Anne Frank-Realschule für interessierte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an der Schulsanitätsdienst-AG teilzunehmen.

Ein gut ausgestatteter Sanitätsraum steht den Schulsanitätern hierfür zur Verfügung.





Hier lernen sie...


  • ...anhand eines ca. 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurses in der AG, wie sie anderen Menschen/Schülern in bestimmten Situationen helfen können: z.B. Verbände anlegen, stabile Seitenlage und vieles mehr
  • … ihre erlernten Kenntnisse anzuwenden, indem sie am Schulsanitätsdienst unserer Schule teilnehmen und ihren Mitschülern helfen, wenn sie sich verletzt haben oder erkrankt sind. .
  • … während der Pausen, aber auch während der Unterrichtszeit als Ersthelfer tätig zu werden.
  • powered by dev4u®-CMS von abmedia