Skiprojekt 2015

Hier gibt es aktuelle Berichte und Fotos (die neuesten stehen immer an erster Stelle) vom Skiprojekt in Österreich.

12.03.2015 - Donnerstag

Bericht des Tages 12.03.2015
Liebe AFR,

die Zeit hier war schön, ihr habt echt was verpasst.

Der Schnee heute war sehr gut zu fahren, doch die Sonne wollte nicht rauskommen.
Heute Abend findet die Skitaufe statt. Alle Neulinge freuen sich schon auf ihre Skinamen.

Das Highlight des Tages: Die Anfänger sind heute zum ersten Mal eine rote Piste gefahren. Anstatt die Gondel zu benutzen, sind sie die Talabfahrt heruntergeheizt.

Der Witz des Tages:
Sonja mag die Ecke, weil sie eckig ist.

Ski-Hase des Tages:
Luis Grummel, weil er sich einer fremden Gruppe angeschlossen hat.

Held des Tages:
Ole, da er heute das erste mal eine rote und eine schwarze Piste gefahren ist.

Spruch des Tages:
„Seid ihr bereit? Skifreizeit!“

11.03.2015 - 3.Tag

Bericht vom Tag :11.03.2015

Liebe AFR ,
Am heutigen Tag haben wir wie immer um 7:30 Uhr gefrühstückt . Dann haben wir uns umgezogen und sind wegen dem erst schlechtem Wetter mit dem Skibus zum Depot gefahren. Danach haben sich alle Gruppen getrennt und sind mit den Skilehrern Ski gefahren.

Zu Mittag gab es an unserer Stamm – Skihütte leckeren Kaiserschmarrn oder Pommes.

Anschließend ging es mit der jeweiligen Gruppen zurück auf die Piste .

Highlight des Tages :

Das Highlight des Tages war, dass die Anfänger zusammen mit der Fortgeschrittenen Gruppe die Blaue Piste gemeistert haben .

Der Witz des Tages ist der gewesen, dass drei Ski – Lehrerrinnen nacheinander gestürzt sind (ohne weitere schlimme Verletzungen).

Die Ski – Hasen des Tages waren wir alle. Trotz Schnee, Eisregen und dichtem Nebel sind wir bis zur Mittagspause durchgefahren!

Die Helden des Tages sind Alex und Tobias, da sie nach den drei vergangen Tagen die Talabfahrt des Ski – Gebietes gemeistert haben . (Hut ab )

Der Spruch des Tages kam heute vom Aari. Er lautete wie folgt: Seid ihr bereit? TEAMARBEIT.

Er wurde aufgrund von vorbildlicher Zusammenarbeit zwischen der Anfänger- und Fortgeschrittenen-Gruppe gewählt.

 

Written by : Eddie, Ole, Finni, Yannik, Robin, Justin und Aaron .

Bericht vom 10.3.2015

Liebe AFR,

nun ist der zweite Tag vorbei.
Das Wetter war sehr gut (Sonne pur und Mittagspause im T-Shirt) und die Pisten waren gut befahrbar. Wir hatten sehr viel Spaß beim Skifahren. Die Anfänger haben heute sehr viel geschafft, sie haben die blauen Pisten erobert. Die Fortgeschrittenen haben sogar die Schwarzen gemeistert.





 Highlight des Tages
Die Anfänger sind zum ersten Mal auf den blauen Pisten gefahren und haben sich perfekt  geschlagen. Bei strahlendem Sonnenschein machte das Carven riesigen Spaß. Morgen nehmen sie die erste rote Piste in Angriff.



 Witz des Tages :

Wir haben einen Freund im Zimmer vergessen und eingeschlossen. Wir haben  erst nach einer Viertelstunde gemerkt, dass er  fehlt.





 



Skihase des Tages  :

 Victor da er seinen Ski im Lift verloren hat.

Held(en)  des Tages :

Die Lehrer da sie uns das Skifahren in sehr kurzer Zeit beigebracht haben.

 Spruch des Tages:

 „Ich habe einen Krampf“ und „nein, wir brauchen keine Pause, wir wollen weiter Skifahren!“

Sonnige Grüße an die AFR!

Skiprojekt 2015

Bericht des Tages 9.3.15

Liebe AFR,
wir fanden die 10-Stündige Busfahrt sehr langweilig (weil wir alle so übertrieben lieb waren) aber trotzdem erlebnisreich. Österreich hier sind wir!

Nach dem Ausstieg aus dem Bus sahen wir sofort viele Berge mit dem Schnee und das echt tolle Hotel.

Wir wussten sofort, dass wir hier viel Spaß  haben werden.

Die Fortgeschrittenen-Gruppe unserer Skifahrer ist schon am ersten Tag um die 30 km gefahren! Die Anfänger haben gelernt ihre ersten Bögen zu fahren . Der Anfängerhügel wurde erfolgreich eingenommen.  Die Sonne scheint, der Schnee ist perfekt und die Laune könnte kaum besser sein. Auch kulinarisch werden wir von allen Seiten verwöhnt.
 Unser Highlight des Tages waren:

-dass wir viele Skikilometer „gefressen“ haben :D
-Unser Ski-Hase des Tages war:
Mert Duman, weil er ständig seine Ski verloren hat und sein Portemonnaie.

 - Loser des Tages waren:

die Jungs der 7d, weil sie zu spät zum Abendessen gekommen sind.

Folgen :Deshalb mussten sie 160 Liegestützen machen

 Die Lehrer danken der Familie Kuhlmann für die leckere Schokolade!

 Nun fallen wir alle totmüde aber glücklich ins Bett und freuen uns schon auf den Skitag Nummer 2.

Liebe Grüße an alle Daheimgebliebenen.      

powered by dev4u®-CMS von abmedia