Sporthelfer-Ausbildung

Seit dem Schuljahr 2008/2009 bietet die AFR interessierten Schülerinnen und Schülern ab der Jahrgangsstufe 8 eine Ausbildung zum/zur Sporthelfer/in an. Die Sporthelfer bekommen sowohl sporttheoretische Themen als auch Inhalte aus der Sportpraxis und der Ersten Hilfe vermittelt.

Ziel der Ausbildung ist es, interessierte Schülerinnen und Schüler zu befähigen, im außerunterrichtlichen Schulsport und im Vereinssport Verantwortung zu übernehmen, indem sie Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote organisieren betreuen und sichern.

Nach erfolgreicher Ausbildung erhalten die Schüler/innen ein Zertifikat des Landessportbundes sowie eine Bescheinigung der Schule über Ihr ehrenamtliches Engagement.

Die ausgebildeten Sporthelfer der AFR organisieren eigenverantwortlich den Pausensport der Jahrgangsstufen 5 und 6 (Spieltonne) und unterstützen die Sportlehrer bei der Durchführung von Schulsportwettkämpfen (Völkerball-, Hirschballturnier) und bei Sportfesten.

powered by dev4u®-CMS von abmedia