Am Montag, den 02.12.2019 war die Papageno Kinderoper aus Wien wieder einmal zu Besuch an der Anne-Frank-Realschule und bot allen interessierten Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 6 die Möglichkeit, an einem Opernworkshop zu Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ teilzunehmen. 

Organisiert und betreut wurde dies von der Fachschaft Musik, die den Kindern somit ermöglichte, in das Operngeschehen einzutauchen und märchenhafte sowie lustige Geschichten selbst mitzugestalten. 

Mit großer Begeisterung meldeten sich eine Vielzahl kleiner NachwuchsdarstellerInnen, um eine aktive Rolle übernehmen zu können. Charaktere wie Papageno, der Vogelfänger im Federkleid, Pamina, die entführte Prinzessin oder die Königin der Nacht waren besonders begehrt. 

Sichtlich Spaß hatten die Jungen und Mädchen daran, kurzfristig in die Rollen zu schlüpfen und mit passenden Kostümen ausgestattet, einmal die Opernluft schnuppern zu können. Unterstützt und eingebunden in das Geschehen der „Zauberflöte“ wurden sie hierbei von ausgebildeten SängerInnen, sodass ihre MitschülerInnen eine tolle Opernaufführung mit ihnen bekannten Darstellern im Forum der Schule genießen durften.

Unterstützt wurde dieser Workshop vom Förderverein der Schule. 

Menü