Einstimmung auf die Weihnachtszeit

Um sich auf Weihnachten und die damit verbundene besinnliche Zeit einzustimmen, fand am Dienstag, den 03.12.2019 die traditionelle Adventsandacht im Forum der Anne-Frank-Realschule statt.

Unter der Leitung von Sven Tönies, Schulseelsorger der Martinusgemeinde, und geplant von den Religionslehrerinnen Frau Harmening und Frau Passe gab es in diesem Jahr zum Thema “Tat. Ort. Nikolaus – Gutes tun kann jeder” wieder einen schön gestalteten Rahmen, in dem sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5- 7 mit dem Thema „Nächstenliebe“ auseinandersetzten.

Ein Kurzvideo, das einen Mann mit Kapuze zeigte, der bei Nacht durch die Straßen schlich, bis zum Schluss herauskommt, dass es sich um den Nikolaus handelt, der nur Gutes im Sinn hat, bot den Einstieg. Daraufhin lasen drei Schülerinnen des zehnten Jahrgangs Auszüge aus dem Leben des Bischoffs Nikolaus von Myra, denen die Zuschauer gespannt zuhörten. Anschließend sammelten sie, in Bezug auf heutige Situationen, Wünsche der SchülerInnen, für das gute Zusammenleben zwischen Menschen, welche sie auf kleine Zettel schrieben und an einer Stellwand sammelten.

Zum Abschluss bekam jedes Kind einen kleinen Schokoladen- Nikolaus, der auf eine Karte mit „guten Eigenschaften des Nikolauses“ geklebt war, geschenkt und konnte sich ebenfalls mit einem Zauberstift das Haus vom Nikolaus auf die Hand malen lassen, als Erinnerung daran, in der kommenden Woche noch eine gute Tat zu vollbringen.

Menü