Känguru-Wettbewerb

Rund 50 Schülerinnen und Schüler der AFR nahmen freiwillig am Känguru-Wettbewerb der Mathematik in der Bibliothek der Schule teil. Am 21.03.19 war es so weit: Rund 50 Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Realschule in Greven nahmen freiwillig am Känguru-Wettbewerb der Mathematik in der Bibliothek der Schule teil.

Bei den 24 -30 zentral gestellten Aufgaben handelte es sich um Aufgaben rund um die Themengebiete Arithmetik/Algebra, Geometrie, Funktionen und Stochastik. Dabei mussten zahlreiche Probleme gelöst und Sachaufgaben modelliert werden. Bei der Lösung der interessanten Aufgaben messen sich jährlich jeweils Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5/6, 7/8 und 9/10 einzeln in 75 Minuten auf ihren Klassenstufen mit Teilnehmern aus insgesamt fast 80 Ländern weltweit, 11.700 davon in diesem Jahr aus Deutschland.

Alle teilnehmenden AFRler fördern somit spielerisch ihre selbstständige Arbeit, wecken und festigen die im Unterricht besprochenen Inhalte und erwarten nun gespannt die Ergebnisse, die voraussichtlich im Juni der Schule zugeschickt werden.

 

Menü