Kreatives aus dem Textilunterricht

Klasse 6: Kreuzstich Nadelbuch
Sticken ist ein Flächen gestaltendes Verfahren. Nach dem Erlernen des Kreuzstiches, wurden Nadelbücher angefertigt, die im Textilunterricht Verwendung finden. Aufgabe war es, das selbst entworfene Muster zu spiegeln.
Klasse 6: Filzen
Aus einzelnen Wollfasern wurde mit der Nadelfilztechnik kleine Törtchen (Petit Fours) geschaffen. Grundlage hierfür waren viel Bilder von Produkten der Konditoreien.
Klasse 6: Freundschaftskissen
In der Technik des Kelimwebens, einem Bildwebverfahren, wurden kleine Freundschaftskissen gewebt. Die entstandenen kleinen Stoffe wurden von Hand zusammengenäht, mit Füllwatte ausgestopft und zugenäht.
Klasse 6: Häkelriff
In den Weltmeeren sterben die Korallenriffe. Hiermit setzten sich Die Schülerinnen und Schüler auseinander. Dann erlernten sie die Technik des Häkelns. Jeder häkelte eine Koralle nach echtem Vorbild, die von der Textillehrerin zu einem Korallenriff zusammengenäht wurden. So entstand ein einzigartiges Gemeinschaftsprojekt.
Klasse 8: Lasagne-Technik
Um möglichst viele Nähte zu üben, wurden meterweise Stoffstreifen mit der Nähmaschine aneinander genäht. Das nennt sich Lasagne Technik. Daraus entstanden Stoffflächen. Die Stoffflächen wurden mit Hilfe eines Schnittmusters zugeschnitten und mit der Maschine zusammengenäht. Es entstanden große dekorative Katzen.
Klasse 8: Mola
Bei der Beschäftigung mit außereuropäischer Textilkunst war die Mola, eine besondere farbenfrohe Applikationstechnik der Kuna-Indianer die Anregung. Die Technik erfordert das Schichten von mindestens drei Stoffschichten. Wir verwendeten jedoch Filz.
Klasse 8: Mola
Die Umrissformen des entworfenen Motivs mussten Schicht für Schicht mit einer feinen Schere in die Tiefe geschnitten werden. Anschließend wurden die Schnittkannten mit feinen Handnähstichen verbunden.
Klasse 10: Patchworktechnik
Gewaschene, abgetragene Jeanshosen wurden zugeschnitten und zu einem Kissen neu zusammengenäht. Das nennt sich Patchworktechnik.
Klasse 10: Jeansrecycling
Altes wurde planvoll zugeschnitten, um durch das Zusammenfügen der Stoffelemente mit der Nähmaschine Neues zu nähen.
Klasse 10: Jeansrecycling
Aus gewaschenen, abgetragenen Jeanshosen und Stoffresten wurde ein Beitrag zum Umweltschutz.
Menü